Dry Needling

Dry Needling

Wir von der Physio Station freuen uns, unseren Patienten modernste Techniken der Physiotherapie wie zum Beispiel Dry Needling anbieten zu können, um ihnen bei der Linderung ihrer Schmerzen zu helfen. Dry Needling ist eine Therapieform, die sich als äusserst wirksam gegen Schmerzen und Verspannungen erwiesen hat. Erfahren Sie hier mehr über die Behandlungsmethode und die Vorteile deren Anwendung.

Sie stehen im Mittel­punkt

Gemeinsam mit Ihnen finden wir die passende Therapie.

Da jeder Körper einzigartig ist, nehmen wir Ihre Beschwerden bei uns individuell unter die Lupe, um die geeignete Therapie für Ihre Bedürfnisse zu finden und einen Trainingsplan zu entwickeln, der perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Unsere Standorte für Dry Needling

Gemeinsam mit Ihnen wählen wir aus den verschiedenen Bereichen der Physiotherapie die passendsten Methoden aus. Sie können wählen, von welcher Physiotherapeutin oder welchem Physiotherapeuten Sie behandelt werden möchten.

Was ist Dry Needling?

Dry Needling, auch bekannt als trockene Nadel-Therapie, ist eine innovative Technik zur Behandlung von muskulären Schmerzen und Verspannungen. Sie basiert auf medizinischen Forschungsergebnissen und wird seit über 50 Jahren praktiziert.Bei der Dry needling Therapie  werden sterile Akupunkturnadeln in sogenannte Triggerpunkte in der Muskulatur des Patienten gestochen, um lokale Verspannungen zu lösen und damit Schmerzen zu lindern und langfristig wiederkehrende Verspannungen zu lösen.

Triggerpunkte entstehen beispielsweise durch chronische Überlastung, Fehlbelastung oder unzureichende Bewegung.

Für wen ist Dry Needling geeignet und für wen nicht?

Dry Needling Physiotherapie ist für eine breite Palette von Patienten geeignet, insbesondere für diejenigen, die unter chronischen muskulären Schmerzen und Verspannungen leiden. Sie kann bei Rückenschmerzen, Spannungskopfschmerzen, Schmerzen in der Achillessehne (Achillodynie) oder einem Tennisarm angewandt werden.

Obwohl die Dry Needling Behandlung für die meisten Menschen sicher ist, gibt es bestimmte Umstände, unter denen sie vermieden werden sollte. Dazu gehören das Vorliegen einer Schwangerschaft, Blutgerinnungsstörungen oder Hauterkrankungen an den zu behandelnden Stellen.

Wie funktioniert Dry Needling?

Die Therapie beginnt damit, dass unsere Physiotherapeuten Sie genau untersuchen und die betroffenen Triggerpunkte (Verspannungspunkte in einem Muskel) lokalisieren. Anschliessend wird eine sterile Akupunkturnadel in den Triggerpunkt gestochen und bewegt, um die Durchblutung in der betroffenen Region zu fördern und die Sauerstoffversorgung des Verspannungspunktes zu verbessern. Die Nadelbewegung löst auch eine Reihe von chemischen Reaktionen aus, was zu Schmerzlinderung, Entspannung und gesteigertem Wohlbefinden während und nach der Anwendung führen kann. Unsere erfahrenen Physiotherapeuten stellen bei der Durchführung der Technik sicher, dass die Nadeln präzise platziert sind, um den gewünschten Effekt herbeizurufen.

Vorteile der Dry Needling Physio­therapie

Die Dry Needling Physiotherapie bietet unseren Patienten eine Vielzahl von Vorteilen. Neben der Tatsache, dass wir unsere Therapieeinheiten individuell entsprechend Ihren Bedürfnissen gestalten können, profitieren Sie als Patient vor allem von den folgenden Effekten:

  • Effektive Schmerzlinderung: Durch die gezielte Stimulation der Triggerpunkte mittels feiner Nadeln können Ihre Schmerzen wirksam reduziert werden. 
  • Verbesserte Beweglichkeit: Die Therapie trägt dazu bei, Muskelverspannungen zu reduzieren und damit Ihre Flexibilität zu steigern. 
  • Korrektur von muskulären Dysbalancen: Die gezielte Stimulation hilft, muskuläre Ungleichgewichte zu korrigieren und Ihre Haltung zu optimieren. 
  • Beschleunigung des Rehabilitationsprozesses: Die schnelle Wirksamkeit von Dry Needling unterstützt eine zügige Genesung, was besonders bei Sportverletzungen wichtig ist. 
  • Förderung langfristiger muskulärer Gesundheit: Neben der Symptomerleichterung trägt Dry Needling zur langfristigen muskulären Gesundheit und Prävention von Rückfällen bei.

Die Dry Needling-Behandlung kann leichtes Unwohlsein oder lokales Krampfgefühl hervorrufen, wird jedoch in der Regel nicht als schmerzhaft empfunden. Viele Patienten beschreiben das Gefühl als einen „angenehmen Schmerz“, vergleichbar mit einer tiefen Massage. Das vorübergehende Unbehagen tritt aufgrund der gezielten Stimulation der Triggerpunkte auf und signalisiert oft die Freisetzung von Spannungen. Unsere erfahrenen Physiotherapeuten passen die Intensität individuell an, um ein optimales Gleichgewicht zwischen Wirksamkeit und Komfort zu gewährleisten. Trotz des kurzzeitigen Unwohlseins empfinden viele unserer Patienten bereits unmittelbar nach der Sitzung eine spürbare Erleichterung und Lockerung der behandelten Muskulatur.

Eine typische Dry Needling-Sitzung dauert zwischen 15 und 30 Minuten, abhängig von der Anzahl der zu behandelnden Triggerpunkte. Während dieser Zeit passen unsere Physiotherapeuten die Behandlung präzise an Ihre individuellen Bedürfnisse an. Vor Beginn jeder Sitzung führt Ihr Therapeut eine gründliche Befragung mit Ihnen durch, um relevante Informationen zu sammeln und die myofasziale Therapie optimal anzupassen. Die Kommunikation zwischen Ihnen und unseren Physiotherapeuten ist entscheidend, um Ihren Fortschritt zu überwachen und gegebenenfalls notwendige Anpassungen vorzunehmen.

Die Anzahl der benötigten Sitzungen variiert von Patient zu Patient. Viele Menschen erleben bereits nach einer einzigen Sitzung eine deutliche Verbesserung, während andere mehrere Sitzungen benötigen. Sprechen Sie am besten mit unseren Physiotherapeuten über Ihr Empfinden, damit wir die geeignete Terminanzahl für Sie festlegen können.

Ja, in vielen Fällen wird Dry Needling als Teil eines umfassenden Therapieplans eingesetzt. Es kann gut mit physiotherapeutischen Übungen, manuellen Therapien und anderen Behandlungsansätzen kombiniert werden.

Die meisten unserer Patienten in Zürich vertragen die Behandlung sehr gut. In einigen Fällen kann es jedoch zu leichten Blutergüssen oder Muskelkater im Anwendungsbereich kommen. Diese Nebenwirkungen sind in der Regel jedoch mild und klingen schnell wieder ab.

Die Kosten für eine Dry Needling Behandlung sind von Ihren individuellen Wünschen und der damit verbundenen Gestaltung der Therapiesitzung verbunden. Grundsätzlich können Sie für eine 25-minütige Sitzung mit etwa 55 – 90 CHF rechnen. Je nach Fall, wenn die Therapie von einem Arzt verordnet wurde, übernimmt Ihre Krankenkasse die Kosten teilweise oder sogar ganz für Sie.

Für welche Filiale möchten Sie einen Termin vereinbaren?
Physio Station
Affoltern
Physio Station
Albisrieden
Physio Station
Dietikon
Physio Station
Schlieren
Physio Station Affoltern
Physio Station Albisrieden
Physio Station Dietikon
Physio Station Schlieren